Rufen Sie unsere Experten an unter 0345 512 0777 Bei uns ist Ihr Urlaub sicher.

26 Jahre atol Abzeichen
  • Our.Umbraco.Vorto.Models.VortoValue
  • Our.Umbraco.Vorto.Models.VortoValue
  • Our.Umbraco.Vorto.Models.VortoValue

Erleben Sie die Natur in ihrer schönsten Form... Read more

Beobachten Sie, wie die Babyschildkröten schlüpfen, oder eine Mutterschildkröte, die mitten in der Nacht den Strand hinaufkriecht und ihre Eier im Sand an einem Strand in Nordzypern vergräbt.

Sie werden die Nordzypern-Schildkröten nie vergessen...

Schildkröten in Nordzypern...

Es gibt zwei Arten von Schildkröten in Nordzypern: Unechte Karettschildkröten und Suppenschildkröten.

Nordzypriotische Strände - das perfekte Schildkrötenparadies.....

An den Stränden Nordzyperns gibt es zwei Arten von Schildkröten, die im Sand nisten - die Unechte Karettschildkröte (Caretta caretta) und die Grüne Meeresschildkröte (Chelonia mydas). Neben anderen Inseln des Mittelmeers und der Küste der Türkei gibt es mehrere Schildkrötenschutzgebiete, die während der Lege- und Schlupfsaison ständig überwacht werden. Die Unechte Karettschildkröte und die Grüne Meeresschildkröte nisten beide im weichen Sand des Alagadi-Strandes bei Esentepe im Osten von Kyrenia, aber auch anderswo an der zypriotischen Küste, einschließlich des langen Sandstreifens am Goldenen Strand auf der Halbinsel Karpaz und der Halbinsel Akamas im Süden. 

Weibliche Schildkröten, auch bekannt als Hühnerschildkröten, legen in der Nistzeit zwischen Ende März und Anfang Juni typischerweise zwischen 70 und 150 Eier. Sobald die Mutterschildkröte genistet hat, gibt es verschiedene Erhaltungsmaßnahmen zum Schutz der Eier, wie z.B. Käfige, um zu verhindern, dass Hunde und Menschen sie versehentlich ausgraben. Die Inkubationszeit ist temperaturabhängig, jedoch treten Schlüpfer in der Regel etwa 50 bis 60 Tage später auf, mit dem Höhepunkt der Schlupfzeit zwischen Juli und August.

Die winzigen Kleintiere schlüpfen nachts aus ihren Eiern und machen sich auf den Weg zum Meer. Typischerweise ist eine Baby-Schildkröte etwa 4 cm lang und wiegt zwischen 15 und 20 g. Die Geburt in der Nacht bietet den Babyschildkröten den größten Schutz vor Raubtieren wie Möwen, Krabben, Hunden und Menschen, aber dennoch ist die Kindersterblichkeit extrem hoch, denn selbst wenn sie es bis ins Meer schaffen, bieten sie auch großen Fischen einen leckeren Snack.

Baby-Schildkröten schlüpfen zwischen Juli und August.

Die Unechte Karettschildkröte gilt als eine der ältesten Schildkrötenarten der Welt und kann bis zu 450 kg wiegen. Sie ernähren sich typischerweise von Quallen, Tintenfischen, fliegenden Fischen und Weichtieren, da sie mit ihren kräftigen Kiefern die Schalen von Mollusken, Krabben und Muscheln zerquetschen können. Interessanterweise scheint die Unechte Karettschildkröte völlig immun gegen die Giftstoffe des portugiesischen Man of War zu sein.

Wenn eine Unechte-Schildkröte ausgewachsen ist, kann sie ein langes Leben im Alter von vierzig Jahren bis zu etwa fünfundsechzig Jahren führen. Sobald die Schildkröten das Erwachsenenalter erreicht haben, sind ihre einzigen wirklich gefährlichen Fressfeinde Haie und Boote wie z.B. Fischtrawler. Durch eine Kombination ihrer Instinkte, des Mondes, der Schwerkraft und des Meeres, wird eine weibliche Schildkröte zurückkehren, um ihre Eier an oder in der Nähe des Strandes zu legen, an dem sie geschlüpft ist, auch wenn sie Tausende von Meilen durch die Ozeane der Welt gewandert ist.

Die Unechte Karettschildkröte ist heute eine vom Aussterben bedrohte Art und wird vor der Jagd geschützt. Früher wurden sie für ihre Panzer getötet, aus denen Kämme, Brillengestelle und ausgefallene Kisten hergestellt wurden.

Unechte Karettschildkröte, Nordzypern

Die Grüne Meeresschildkröte wird auch als Schwarze Schildkröte bezeichnet, nicht nach der Farbe ihres Panzers, sondern nach dem Fett unter ihrer Haut. Typischerweise sind ihre Panzer tatsächlich oliv bis schwarz gefärbt. Die Grüne Schildkröte ist ein pflanzenfressendes Geschöpf, das sich in Lagunen und Untiefen von verschiedenen Arten von Seegras ernährt. Sie ist bekannt für ihre langen Wanderungen zwischen ihren Nahrungsquellen und den Stränden, an denen sie geschlüpft sind. Die Grüne Meeresschildkröte legt ihre Eier in ähnlicher Weise wie die Unechte Karettschildkröte und andere Schildkröten der Welt. Sobald sie ausgereift sind, kann die Grüne Meeresschildkröte eine Lebenserwartung von etwa 80 Jahren haben und bis zu 5 Fuß lang werden und im Durchschnitt etwa 70 kg bis 200 kg wiegen.

Grüne Meeresschildkröten galten früher als Delikatesse, und sie wurden wegen ihres Fleisches getötet, ebenso wie wegen ihrer Eier, die früher aus ihren Nestern gestohlen wurden, bevor die Schildkröten auf die Liste der gefährdeten Arten gesetzt wurden.

Die Grünen Meeresschildkröten haben nicht viele Fressfeinde; nur Menschen und größere Haiarten töten sie zur Nahrungsgewinnung, aber die größte Gefahr für sie ist die Zerstörung ihrer Lebensräume. Die Sandstrände, an denen diese anmutigen Kreaturen seit Jahrtausenden ihre Eier legen, werden langsam zerstört, um Platz für weitere Hotels und Wohnsiedlungen zu schaffen, weshalb die Schutzgebiete wie das am Alagadi Beach in Nordzypern für den Fortbestand der Art von entscheidender Bedeutung sind.

Die Suppenschildkröte, Nordzypern

Nordzypern ist ein erstklassiges Nistgebiet für die Unechte Karettschildkröte und die Grüne Meeresschildkröte, weshalb 1991 die Society for the Protection of Turtles (SPOT) in Nordzypern gegründet wurde. SPOT hat eine große Fangemeinde und Studenten der Meeresbiologie von Universitäten auf der ganzen Welt kommen, um ihre Residenzen am Strand von Alagadi zu machen. Die Hauptbasis von SPOT befindet sich am Strand von Alagadi, der sich bei Esentepe im Osten von Kyrenia befindet. Schüler und Freiwillige überwachen die Schildkröteneier während der Sommersaison, um die Eier vor Raubtieren zu schützen. Der Strand von Alagadi ist nachts für die Öffentlichkeit geschlossen und man kann die Schildkröten nur nach vorheriger Absprache mit SPOT sehen. Eine Sicht ist nicht garantiert, da sie vom Wetter und der Anzahl der Schildkröten abhängt, aber in der Regel ist Mitte Juni bis Mitte Juli am meisten besucht.

 

SPOT Schildkrötennest-Schutzkäfige, Alagadi Beach

Wenn Sie die einmalige Gelegenheit wahrnehmen möchten, die Mutterschildkröten beim Nisten oder die Babyschildkröten beim Schlüpfen zu beobachten, dann werden während der Saison am Strand von Alagadi und manchmal auch an anderen Stränden Nordzyperns wie Karşıyaka oder Dipkarpaz Eier legen, Entlassungen und Schlupfabende organisiert. Du wirst überrascht sein, wie groß diese Schildkröten sind! Die Gäste am Strand werden gebeten, sehr ruhig zu sein, damit sie die Schildkröten nicht erschrecken, also dürfen Kinder zwar kommen und die Schildkröten sehen, aber sie müssen ruhig und jederzeit beaufsichtigt sein. Außerdem sind Telefone oder Kameras mit Blitzen oder Licht nicht erlaubt, da diese die Mutterschildkröten desorientieren können, die im Mondlicht ihre Eier legen. Bereiten Sie sich auf eine Nacht am Strand vor, indem Sie ein Strandhandtuch oder eine Decke zum Anlegen packen, warme Kleidung tragen (da es nachts kühl werden kann) und nach Möglichkeit lange Hosen tragen. Sie sollten auch Turnschuhe oder gute Sandalen tragen, da es zu unebenem Gelände kommen kann. Der Weg ist ca. 1 km von der Anlage entfernt und Sie können damit rechnen, von ca. 20.00 bis 5.30 Uhr dort zu sein, wenn Sie die ganze Nacht über bleiben möchten, aber Sie können auch früher abreisen, nach vorheriger Absprache mit den Naturschutzfreiwilligen.

Schildkrötenbeobachtung ist wirklich ein absolut unvergessliches Erlebnis und sollte auf jeden Fall auf Ihrer Agenda stehen, wenn Sie in den Sommermonaten nach Nordzypern reisen. Sie müssen frühzeitig buchen, um Enttäuschungen zu vermeiden, da die Schildkrötennächte sehr beliebt sind. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrer Reise nach Nordzypern online auf der SPOT-Website zu buchen, insbesondere wenn Sie in einer Gruppe sind. Alternativ können Sie während Ihres Aufenthaltes in Nordzypern im Alagadi-Büro in Strandnähe persönlich vorbeikommen, folgen Sie einfach den Schildern zum Turtle Conservation Project (AKA the Goat Shed). Sie sind in der Regel von Ende Mai bis Ende September zwischen 9 und 20 Uhr geöffnet. SPOT hat auch eine Facebook-Seite, auf der Sie alle aktuellen Informationen rund um die Schildkröte finden können.

Bitte waren ...

Bitte waren ...

Bitte waren ...

Bitte waren ...

Bitte waren ...

Bitte waren ...

Bitte waren ...

Transfer-Waiting-Icon CarHire-Waiting-Icon

Cyprus Paradise verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Mehr erfahren oder Einstellungen ändern. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Cookies zu.