Rufen Sie unsere Experten an unter 0345 512 0777 Bei uns ist Ihr Urlaub sicher.

26 Jahre atol Abzeichen
Sie sind heir:
  • Our.Umbraco.Vorto.Models.VortoValue
  • Our.Umbraco.Vorto.Models.VortoValue
  • Our.Umbraco.Vorto.Models.VortoValue

Der Hafen von Kyrenia ist einer der schönsten Orte Nordzyperns..... Read more

Entspannen Sie sich bei einem kalten Getränk und probieren Sie einige der lokal gefangenen Meeresfrüchtegerichte, während Sie den atemberaubenden Blick auf den Hafen und das Mittelmeer genießen.

Kyrenia mit seinem malerischen Hafen und der angrenzenden Burg wird als "Juwel Zyperns" bezeichnet. Es ist, ganz einfach, exquisit!

Ein Besuch des Hafens von Kyrenia....

Wandern Sie durch den malerischen Hafen von Kyrenia.

Der unberührte Hafen erwacht mit der Zeit...

Kyrenia mit seinem malerischen Hafen und der angrenzenden Burg wird als "Juwel Zyperns" bezeichnet. Die Stadt ist, ganz schlicht und einfach, exquisit! Sie wurde wahrscheinlich um das zehnte Jahrhundert v. Chr. gegründet und war eines der ursprünglichen Stadtkönigreiche. Seine Lage an der Nordküste machte es zum idealen Ort für die Entwicklung eines Hafens, ebenso wie die Entfernung von nur vierzig Meilen vom türkischen Festland. So lag Kyrenia perfekt an der Handelsroute gelegen.

Die Burg wacht über den Hafen.

Die Burg mit byzantinischen Fundamenten wurde während der lusignanischen Herrschaft umgebaut und später durch massive Mauern und Bastionen der Venezianer verstärkt und erweitert. Der Hafen von Kyrenia ist umgeben von Restaurants und Bars, die aus Gebäuden entwickelt wurden, die einst venezianische Wohnhäuser oder Johannisbrotlager waren. Die durchdachte Modernisierung hat die architektonische Integrität der Gebäude wirkungsvoll erhalten, und es gibt keine großen blinkenden Neonschilder oder laute Musik. Diese Kyrenia-Restaurants servieren zum größten Teil einfache, aber köstliche türkisch-zyprische Küche, wobei der Schwerpunkt auf lokal gefangenem Fisch liegt.

Buchen Sie eine Bootsfahrt, genießen Sie einen Tagesausflug.

Der venezianische Turm, auf der Westseite der Burg an der Hafeneinfahrt, ist eine wahre Aladdin-Höhle türkischer und türkisch-zyprischer Waren. Hier können Sie alles kaufen, von einem schönen Teppich oder Kelim bis hin zu einem einfachen Nazar (dem bösen Auge), als Glücksbringer.

Ein Spaziergang durch die kyrenischen Hinterhöfe enthüllt Teile der alten Stadtmauern, die einst die Stadt umfassten. Es gibt einen fast vollständig erhaltenen Turm, der ein Handwerkerzentrum und ein Souvenirgeschäft ist. Hier werden hausgemachte zypriotische Artefakte und Gemälde von lokalen Künstlern, aber auch Bücher und Postkarten verkauft.

Das Touristeninformationszentrum Kyrenia befindet sich an der Hafenkurve in der Mitte des Hafens. Es gibt viele Broschüren, Dinge zu tun in Kyrenia und Nordzypern Karten, die Sie in aller Ruhe mitnehmen und durchstöbern können. 

Viele Restaurants im Hafen stehen zur Auswahl

Die Aga Cafer Pasa Moschee befindet sich in der gepflasterten Straße neben dem Harbour Club Restaurant. Es wurde 1580 von einem lokalen Grundbesitzer kurz nach der osmanischen Eroberung erbaut und trägt seinen Namen. Es gibt eine nahegelegene Quelle, die noch immer für die rituellen Waschungen genutzt wird.

Es war ursprünglich ein Getreidespeicher; es hat einen Eingang vom Hafen und ist wie ein altes zypriotisches Haus angelegt.

Die evangelische Kirche St. Andreas befindet sich auf dem Hügel direkt hinter der Burg und die katholische Kirche St. Elisabeth von Ungarn, in der engen Straße gegenüber dem 

Bitte waren ...

Bitte waren ...

Bitte waren ...

Bitte waren ...

Bitte waren ...

Bitte waren ...

Bitte waren ...

Transfer-Waiting-Icon CarHire-Waiting-Icon

Cyprus Paradise verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Mehr erfahren oder Einstellungen ändern. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Cookies zu.